"Ex-Premierminister Petr Necas setzte sich für den Ausbau der Atomkraftwerke in Tschechien ein. Wir haben ihm deshalb regelmäßig Briefe geschrieben und klar zum Ausdruck gebracht, was wir vom Ausbau der Atomkraft halten. Weil sich der neue Premierminister Bohuslav Sobotka zur Kernkraft ähnlich stellt, setzen wir mit unserer Aktivität fort. Schreiben auch Sie dem Premier! "





Brief an den Premierminister schreiben


TOPlist

Archiv uživatele Pavel Vlček



Waffen beim AKW Temelin

Die Anti-Terrorübung beim Atomkraftwerk Temelin wird zu einer laufenden Aktivität, die unser Leben in der Umgebung der Atomquelle begleitet. Es kann sein, dass sie nicht einmal die Brautgäste abraten wird, die diese außerordentliche Lokalität für den außerordentlichen Tag der Hochzeit wählen. Für mich ist aber die bei Temelin laufende Übung ein Grund...

13.April. 2017

Tschernobyl - 30

Sehr geehrter Herr Premierminister Sobotka,  in der Zeit des 30.Jahrestages der Katastrophe in Tschernobyl tauchten im unseren Land viele Informationen zu diesem Thema auf. Es interessierte mich, was davon die Fachleute aus der Atombranche halten. Und ich fand einen Artikel, zu dem ich Ihnen meine Meinung schreiben möchte. Ihre Ideen veröffentlichten in einem Artikel vom Dienstag Ales...

29.April. 2016

Atomkalender 2016

Sehr geehrter Herr Premierminister,  Sie haben gerade zusammen mit diesem Brief unseren Kalender Atomwelt - 30 Jahre nach Tschernobyl - für das Jahr 2016 bekommen.  Der Atomkalender für dieses Jahr wird Sie an ausgewählte Kapitel der Atomgeschichte mahnen. Mit Bildern stellt er Ihnen vor, wie heute die früher blühenden menschliche Siedlungen aus der Umgebung des...

20.January. 2016

Atomdrohung

Sehr geehrter Herr Premierminister,  das Atomkraftwerk Duovany ist aus dem Großteil im Eigentum unseres Staates. Seit dem Sommer erzeugt aber die Atomanlage nur einen Bruchteil der Energie im Vergleich mit den vergangenen dreißig Jahren. Die halbstaatliche Firma CEZ wollte mittels des Atomkraftwerkes Dukovany für jeden Preis Geld verdienen. Der ökonomische Profit der Firma...

11.December. 2015

Atom und Terror

Sehr geehrter Herr Premierminister,  auf die Gefährdung durch den Terrorismus habe ich Sie dieses Jahr bereits mit einem Brief vom 18.August 2015 aufmerksam gemacht. Jetzt verändert sich die Situation weiter zum schlimmeren. Und schuld sind daran weitere Terrorattacken in Paris vom Freitag, den 13.November 2015. Die waren auf „weiche Ziele“ gerichtet, also auf Kultur, Unterhaltung...

20.November. 2015

Stromimport

Sehr geehrter Herr Premierminister, während der nicht erwarteten Abstellung des zweiten Temelin - Blocks wegen Turbinenvibrationen und des früher passierten Defektes des ersten Blocks kam es am Wochenende zum Ausfall des ganzen Atomkraftwerkes. In dem Zusammenhang wurde es bei uns über die außergewöhnliche Situation und über den Bedarf informiert, fünfzehn Stunden...

17.September. 2015

Kernkraft und Sicherheit

Sehr geehrter Herr Premierminister Sobotka,  die BIU macht Sie langfristig auf die möglichen Gefahren aufmerksam, die viel mehr in den Ländern vorhanden sind, die die Kernenergienutzung präferieren. In der Zeit des 70. Jahrestags der Atombombenabwürfe in Japan und des 60.Jahrestages der sog. Friedlichen Stromproduktion in den Atomanlagen und des 60.Jahrestags der tschechischen...

18.August. 2015

Reden ist Sonne, schweigen ist - Atom

In Budweis am 10.Juli 2015 Sehr geehrter Herr Premierminister Sobotka.  Sind Sie wirklich davon überzeugt, dass die Kernkraft eine saubere und grüne Energiequelle darstellt? Dieses Wochenende wird das Atomkraftwerk Temelin aufhören, Strom zu produzieren. Der erste Block wird aus Grund des Kernbrennstoffwechsels abgestellt werden. Temelin wird im Juli nur den Strom aus dem Netz...

10.July. 2015

Atomsammlung

In Budweis am 11.Juni 2015 Sehr geehrter Herr Premierminister, in der Tschechischen Republik sinkt die Unterstützung der Kernkraft. Im Mai dieses Jahres hat die Agentur CVVM (Zentrum für die Meinungsforschung) zur Meinungsumfrage über die Umweltproblematik auf mehrere Frage betreffend der Kernkraft hinzugefügt. Das Zentrum überprüfte, wie der Anteil der Kernkraft in...

11.June. 2015

Wo Menschen das Geld meinen, die Sonne gratis verändert

Sehr geehrter Herr Premierminister, diesen Brief habe ich mit einer zeitüberschreitenden Überschrift besorgt. Mein Brief betrifft aus einer anderen Sicht das Thema, das ich schon in meinem vergangenen Brief erwähnt habe. Die Regionen um die Atomkraftwerke Temelin und Dukovany machen Allarm, dass für ihre Regionen die eventuelle Beendigung der Atombetriebe ein nicht überwendbares...

06.February. 2015